THOMAS KLESSA Leichtathletik Kreis

Leichtathletik für Sportkids in Bad Hersfeld

Seit Anfang des Jahres 2017 gibt es wieder Leichtathletik in Bad Hersfeld. Nach etwa zwei Jahrzehnten ohne die „Stadion“-Leichtathletik hat der TV Hersfeld mit Martin Triebstein und Tordis Fleischmann eine Gruppe mit Kindern und Jugendlichen aufgebaut.

Im Sommer trainierten bereits schon über 20 junge Leichtathleten montags und donnerstags auf dem Obersberg. Zurzeit findet das Training montags in der Sporthalle der Wilhelm-Neuhaus-Schule und donnerstags in der Jahnhalle statt.

Die Leichtathletik wieder in Bad Hersfeld zu etablieren ist ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Sport- und Bewegungserziehung für Kinder und Jugendliche in der Kreisstadt. Denn die Leichtathletik gehört zu den Basis-Sportarten: Es wird gesprintet, gesprungen, geworfen, gestoßen, geschleudert und gelaufen. Dabei erlernt man alle konditionellen und koordinativen Eigenschaften, die nicht nur für den Sport notwendig sind.

Damit sich die Leichtathletik beim TVH weiter entwickeln kann, müssen sicher noch einige Anstrengungen unternommen werden. SportKid könnte hierbei hilfreich zur Seite stehen.

Weitere Informationen im Internet